Alpenroyal Grand Hotel

Wolkenstein Gröden – Südtirol | alpenroyal.com | Arch. Rudolf Perathoner

Alpenroyal Grand Hotel

Wolkenstein Gröden – Südtirol | alpenroyal.com | Arch. Rudolf Perathoner

Paula Wiesinger Apartments & Suites

Seis am Schlern – Südtirol | Senoner Tammerle Architekten

Paula Wiesinger Apartments & Suites

Seis am Schlern – Südtirol | Senoner Tammerle Architekten

Villa A

Gröden-Südtirol | Arch. Rudolf Perathoner

Loacker

Heinfels-Österreich | Arch. Ralf Dejaco

Passo Sella Dolomiti Mountain Resort

Wolkenstein Gröden-Südtirol | Arch. Marika Schrott

Berg- und Talstation der Dantercepies Umlaufbahn

Gröden-Südtirol | Arch. Rudolf Perathoner

Privathaus

Eisacktal-Südtirol | Arch. Pavol Mikolajcak

Privathaus

Eisacktal-Südtirol | Arch. Pavol Mikolajcak

Privathaus

Gröden-Südtirol | Arch. Rudolf Perathoner

Privathaus

Gröden-Südtirol | Arch. Rudolf Perathoner

Adler Mountain Lodge

Seiser Alm | Arch. Hugo Demetz

Hotel Belvedere

Jenesien-Südtirol | Arch. Michaela Wolf, Arch. Gerd Bergmeister

Tiefgarage Nivesplatz

Wolkenstein in Gröden-Südtirol | Studio C2: Ing. Comploj Siegfried, Arch. Costa Paul

Privathaus

Ritten-Südtirol | Architekturbüro Kienzl

Alpina Dolomites Gardena Health Lodge & Spa

Seider Alm-Südtirol | Foto by Andrea Cazzaniga | Arch. Marcello Debiasi

Holzschnitzerei Perathoner Ulrich

Lajen-Südtirol | Arch. Michaela Wolf, Arch. Gerd Bergmeister

Chalet Gerard-The Mountain Lodge

Wolkenstein in Gröden-Südtirol | Arch. Rudolf Perathoner

Mountain Design Hotel Eden Selva

Wolkenstein Gröden | Arch. Paolo De Martin Flecco

Haus Schielein

Ritten-Südtirol | Geom. Graf Siegfried

Alpenroyal Grand Hotel | Wolkenstein Gröden – Südtirol | alpenroyal.com | Arch. Rudolf Perathoner
Alpenroyal Grand Hotel | Wolkenstein Gröden – Südtirol | alpenroyal.com | Arch. Rudolf Perathoner
Paula Wiesinger Apartments & Suites | Seis am Schlern – Südtirol | Senoner Tammerle Architekten
Paula Wiesinger Apartments & Suites | Seis am Schlern – Südtirol | Senoner Tammerle Architekten
Villa A | Gröden-Südtirol | Arch. Rudolf Perathoner
Loacker | Heinfels-Österreich | Arch. Ralf Dejaco
Passo Sella Dolomiti Mountain Resort | Wolkenstein Gröden-Südtirol | Arch. Marika Schrott
Berg- und Talstation der Dantercepies Umlaufbahn | Gröden-Südtirol | Arch. Rudolf Perathoner
Privathaus | Eisacktal-Südtirol | Arch. Pavol Mikolajcak
Privathaus | Eisacktal-Südtirol | Arch. Pavol Mikolajcak
Privathaus | Gröden-Südtirol | Arch. Rudolf Perathoner
Privathaus | Gröden-Südtirol | Arch. Rudolf Perathoner
Adler Mountain Lodge | Seiser Alm | Arch. Hugo Demetz
Hotel Belvedere | Jenesien-Südtirol | Arch. Michaela Wolf, Arch. Gerd Bergmeister
Tiefgarage Nivesplatz | Wolkenstein in Gröden-Südtirol | Studio C2: Ing. Comploj Siegfried, Arch. Costa Paul
Privathaus | Ritten-Südtirol | Architekturbüro Kienzl
Alpina Dolomites Gardena Health Lodge & Spa | Seider Alm-Südtirol | Foto by Andrea Cazzaniga | Arch. Marcello Debiasi
Holzschnitzerei Perathoner Ulrich | Lajen-Südtirol | Arch. Michaela Wolf, Arch. Gerd Bergmeister
Chalet Gerard-The Mountain Lodge | Wolkenstein in Gröden-Südtirol | Arch. Rudolf Perathoner
Mountain Design Hotel Eden Selva | Wolkenstein Gröden | Arch. Paolo De Martin Flecco
Haus Schielein | Ritten-Südtirol | Geom. Graf Siegfried

Baufirma mit Leidenschaft seit 1975

Schweigkofler GmbH

1975 gründete Alois Schweigkofler den südtiroler Familienbetrieb, der mittlerweile zu einem zukunftsorientierten, mittelständigen Unternehmen herangewachsen ist. Unser Leistungsspektrum umfasst alle Hochbauarbeiten, insbesondere die Bereiche Wohnung und Hotel, Büro- und Geschäftsgebäude sowie Handwerks- und Industriebauten. Wir führen den Neubau, den Umbau und die Renovierung je nach Wunsch teil- oder schlüsselfertig durch. Als Bauträger bauen und verkaufen wir Immobilien aus eigener Initiative.

Jobangebot
Geometer / Bautechniker

mit Erfahrung für die selbstständige technische Betreuung und Abrechnung der Baustellen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: info@schweigkofler.it

Bauen im Team

Unsere Mitarbeiter sind das Rückgrat des Betriebs

Am Bau hat jeder Handgriff seine Wichtigkeit. Wir kennen unsere Mitarbeiter seit langem und können auf ihre Fähigkeiten vertrauen. Rund 80 Mitarbeiter sind über Jahrzehnte zu einem starken Team zusammengewachsen. Sie sind in unserer Heimat verwurzelt. Zum Teil sind zwei Generationen einer Familie im Betrieb beschäftigt. Wir legen Wert auf die Schulung und regelmäßige Weiterbildung unserer Mitarbeiter, denn ihr Wissen ist das Know-How des Betriebs. Wir bauen nicht nur im Team, sondern können in allen Situationen aufs Team bauen.

Eine Teamstärke von 80 Mitarbeitern

Bauen als Herausforderung

Komplexe Aufgaben brauchen gute Lösungen

Ein Bauprojekt kann hohe Ansprüche an die Organisation, die Terminplanung und die Durchführung stellen. Wir nehmen die Herausforderung gerne an, denn unser Betrieb verfügt über die notwendigen Ressourcen und über eine weit reichende Erfahrung. So können wir dem Kunden und Architekten mit unseren Fertigkeiten und unserem Engagement zur Seite stehen.

Ein guter Partner für Kunde und Architekt

Bauen für Generationen

Qualität hat Bestand

Ein Gebäude beherbergt Generationen von Menschen. Es wird gebaut, damit in Zukunft darin gewohnt, gearbeitet und gelebt werden kann. Wir stellen eine hohe Qualität in den Vordergrund und bemühen uns um ein energieeffizientes Bauen und eine wohngesunde Atmosphäre. Deshalb verwenden wir hochwertige Materialien und legen Wert auf innovative Fertigungsweisen. Die Ergebnisse sind Funktionalität, Langlebigkeit und Wohlbefinden.

Funktionalität, Langlebigkeit und Wohlbefinden

Bauen mit Weitsicht

Konzeption und Transparenz

Wer ein Projekt plant, möchte über alle Maßnahmen und Kosten im Bild sein. Wir suchen stets nach der besten Lösung. Die Qualität und das Preis-Leistungs-Verhältnis müssen sich die Waage halten. Dabei stellen wir unsere Kalkulationen so an, dass sie für den Kunden nachvollziehbar sind.

Qualität und Wert

Dynamisches Bauen

Flexibilität durch Vielseitigkeit

Ein Bauprojekt kann selten bis ins kleinste Detail im Voraus geplant werden. Wir setzen all unsere Hebel in Bewegung, um auch kurzfristigen Wünschen nachzukommen. Um trotzdem zügig und effizient zu arbeiten, legen wir Wert auf eine weite Bandbreite an Kompetenzen und auf optimale Organisation der Ressourcen.

Kompetenz und Organisation