Hotel Marlena Marling

Hotel Marlena | Marling

Erholung im asymmetrischen Fünfeck

Die moderne Architektur in Form eines asymmetrischen Fünfecks verleiht dem Hotel ihre unverkennbare Gestalt. Sie wiederholt sich im Innenbereich in diversen Gestaltungselementen. In zeitaufwändiger Feinarbeit haben wir Details und Dekorationselemente ausgearbeitet. Eine Sichtbetonmauer mit eingearbeiteten Fünfecken zieht sich durch das Treppenhaus bis ins oberste Geschoss. Anspruchsvoll war auch die Errichtung der Decke im oberen Stock in Sichtbeton mit geometrischen Elementen. Der Abbruch des bestehenden Hauses bis auf das Untergeschoss und der Wiederaufbau konnten innerhalb von vier Monaten durchgeführt werden.

Zeitgenössische Architektur, detailgetreu umgesetzt

www.marlena.it

Referenzen Hotelbau